0

Neue umweltfreundliche Verpackung, da Ceramicx grün wird

Um unsere Umweltbelastung zu verringern und unsere Verpackung insgesamt zu verbessern, sind hier einige der Investitionen aufgeführt, die wir getätigt haben, um umweltfreundlicher und besser zu werden.

Mit einem globalen Vertriebsnetz und Kunden auf der ganzen Welt ist der sichere Versand unserer Palette von Infrarot-Heizungskomponenten ein Schlüsselprozess im Betrieb von Ceramicx. Dies beinhaltet natürlich eine große Menge an Verpackungen. Daher haben wir eine Reihe kleiner Änderungen an unseren Verpackungsmaterialien vorgenommen, damit wir so umweltfreundlich wie möglich sind, ohne Kompromisse bei Qualität oder Schutz einzugehen.

 

Unser grüner neuer Deal

Wenn wir jedes Jahr fast 7,000 Kartons mit Infrarotelementen und -komponenten versenden, die jeweils bis zu 60 Einzelverpackungen enthalten, sind wir auf robuste und langlebige Verpackungen angewiesen, um deren sichere Lieferung überall auf der Welt zu gewährleisten. Um unsere Umweltbelastung zu verringern und unsere Verpackung insgesamt zu verbessern, sind hier einige der Investitionen aufgeführt, die wir getätigt haben, um umweltfreundlicher und besser zu werden.

 

1). Aufruf an Polystyrol

In all unseren Versandkartonverpackungen haben wir uns stark auf die Verwendung von Polystyrol als Deck- und Basisschicht sowie eines Füllers für Verpackungshohlräume für maximalen Schutz verlassen. Basierend auf unserem Versandkartonvolumen können wir für alle Verpackungen jährlich rund 12,000 Blatt expandiertes Polystyrol (600 x 400 x 18 mm) verwenden.

Polystyrol ist zwar wirksam, aber auch weitgehend nicht biologisch abbaubar und es dauert viele Jahrzehnte, bis es sich, wenn überhaupt, effektiv zersetzt. Daher landet der Großteil nach der Verwendung auf einer Mülldeponie. Aufgrund seines Gewichts und seiner Zusammensetzung verursacht es jedoch auch Umweltverschmutzung, wenn es in Ozeane und Flüsse gelangt, während seine Produktion auch einen großen Beitrag zur globalen Erwärmung leistet.

Deshalb haben wir die Zeit für Polystyrol in Anspruch genommen und es endgültig aus unseren Prozessen entfernt. Als Ersatz verwenden wir jetzt verstärkte Karten für alle oberen und unteren Packungsschichten und haben auf Erdnüsse mit Hohlraumfüllung auf Stärkebasis umgestellt, die vollständig biologisch abbaubar und sogar in Wasser löslich sind.

 

2.) Klebeband auf Wasserbasis

Eine weitere kleine, aber bedeutende Änderung war die Umstellung auf ein neues Verpackungsband mit Klebstoff auf Wasserbasis. Dieses neue Klebeband mit unserem neuen Logo verwendet eine umweltfreundliche Formel für seinen Klebstoff, der keine flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) enthält, sodass er weder für Menschen noch für die Umwelt schädlich ist.

Diese Art von Klebstoff entspricht den hohen Standards unseres alten Klebebands und bietet uns das erforderliche Maß an Klebrigkeit sowie eine hervorragende Flexibilität sowie Wärme- und Wasserbeständigkeit, sodass jedes Versandpaket auf seiner Reise dicht verschlossen und sicher bleibt.

 

3). Klarere Anweisungen zum Branding und zur Handhabung

Dies ist nicht so sehr eine „grüne“ Initiative, sondern vielmehr eine konzertierte Anstrengung, um an unser jüngstes Ceramicx-Rebranding anzuknüpfen. Alle unsere neuen äußeren Versandkartons (100% recycelbarer, verstärkter Karton) verfügen jetzt über ein brandneues Ceramicx-Logo sowie klare Anweisungen zur Handhabung unter Verwendung der internationalen Verpackungssymbole für "Sorgfältig behandeln" und "Auf diese Weise".

Wir haben auch die Gelegenheit genutzt, die Verpackungsboxen für alle unsere Infrarotelemente und -komponenten umzubenennen und zu aktualisieren. Sie sind wieder mit unserem neuen Logo versehen und zeigen klare und leicht lesbare Informationen zu ihrem Inhalt, wie z. B. Namen und Produktcodes.

 

Kleine Änderungen für eine globale Ansicht

Während alle unsere Verpackungen jetzt effektiv recycelt oder für andere Zwecke verwendet werden können, haben wir uns auch bemüht, sicherzustellen, dass so viel wie möglich aus Irland stammt, um unseren COXNUMX-Fußabdruck so gering wie möglich zu halten.

Als globales Unternehmen ist es wichtig, dass Ceramicx in allen Aspekten unserer Produktion und Lieferung so umweltfreundlich wie möglich ist. Wir sind stolz auf die Änderungen, die wir bisher vorgenommen haben, und wir werden weiterhin nach neuen Wegen suchen, um unseren COXNUMX-Fußabdruck zu verringern und in diesem Klimanotfall verantwortlich zu sein.

Einloggen

Registrieren

Registrieren