Ceramicx erhält die vollständige ISO 9001-Zertifizierung

Ceramicx erhält die vollständige ISO 9001-Zertifizierung

Als weltweit führender Qualitätsmanagementstandard wird das ISO 9000-System von Tausenden von Unternehmen und Organisationen in über 170 Ländern verwendet, unabhängig von ihrer Größe oder Branche. Durch die vollständige ISO 9001: 2015-Zertifizierung für unser Qualitätsmanagementsystem (QMS) kann sich Ceramicx darauf konzentrieren, unsere Leistung und Produktivität zu steigern und gleichzeitig den nächsten Schritt als Marktführer in der Infrarotbranche zu machen.

Was ist ISO?

Kurz gesagt, die Internationale Organisation für Normung (ISO), 1947 offiziell gegründet, brachte 67 technische Komitees aus der ganzen Welt zusammen, um „Entwicklung freiwilliger, konsensbasierter, marktrelevanter internationaler Standards, die Innovationen unterstützen und Lösungen für glob bietenal Herausforderungen”. In den letzten 70 Jahren ist die ISO um eine Mitgliedschaft in nationalen Normungsgremien aus 165 Ländern gewachsen. Diese Experten helfen bei der Entwicklung internationaler Standards in verschiedenen Sektoren und Branchen, sodass jedes Unternehmen und jede Organisation gleiche Wettbewerbsbedingungen für hochwertige Standards zum Nutzen ihrer selbst und ihrer Kunden nutzen kann.

Seit der Einführung der ISO 9000-Reihe von Qualitätsmanagementstandards im Jahr 1987 wurden verschiedene Aktualisierungen und Iterationen durchgeführt. Mit der neuesten Version ISO 9001: 2015, die von über 1 Million Unternehmen und Organisationen in 170 Ländern verwendet wird, lassen sich die Standards jetzt einfacher in andere Managementsystemstandards auf der ganzen Welt integrieren.

Die Bedeutung von ISO 9001: 2015 für Ceramicx

Ceramicx ist kein Unbekannter in Bezug auf die Zertifizierung des ISO-Qualitätsmanagements, da es zuvor die Norm ISO 9001: 2000 hatte. Durch die Erlangung der Norm ISO 9001: 2015 wird unser Engagement für die Ausrichtung der Qualität auf unsere Geschäftsstrategie sowie unseren Status als Branchenführer weiter ausgebaut.

ISO 9001: 2015 deckt jeden Bereich unserer internen Prozesse ab, von Einkauf, Design, F & E und Produktion bis hin zu Marketing, Verpackung und Wareneingang - und alles dazwischen. Als wesentliche Unternehmenszertifizierung zeigt es, dass unser QMS in jeder Phase hohe Standards erreicht und aufrechterhält, mit vollständiger Einbeziehung und Rechenschaftspflicht im gesamten Unternehmen.

Es zeigt auch unsere Fähigkeit, Produkte bereitzustellen, die den Kundenanforderungen entsprechen, sowie alle relevanten gesetzlichen und behördlichen Anforderungen. Diese Zertifizierung kann sich in vielen Fällen auch als absolut kritische Bedingung für die Arbeit mit bestimmten Branchen wie der Luft- und Raumfahrt und der Automobilindustrie erweisen.

Wie wir es erreicht haben

LR Ian Backhouse (Qualitätsmanager), Gráinne Wilson (Direktor), Frank Wilson (Geschäftsführer)

Mit einem Qualitätskontrolle-Team kam Ian Backhouse im Juni 2019 als unser Head of Quality zu uns mit dem Ziel, ISO 9001: 2015 umzusetzen und die kontinuierliche Verbesserung entsprechend zu verwalten. Dies würde sicherstellen, dass das Ceramicx QMS ISO 9001: 2015-konform ist und bei der National Standards Authority of Ireland (NSAi) registriert werden kann.

Ian wollte den Standard innerhalb seiner ersten 12 Monate implementieren und stellte sich der Herausforderung mit einem dreistufigen Prozess. Zunächst studierte er die gesamte Struktur des Unternehmens und analysierte anschließend alle unterstützenden Unterlagen, die ihm zugrunde lagen. Bei vielen Überarbeitungen der ISO 3-Norm bestand der letzte Schritt darin, sicherzustellen, dass alle Dokumentationen und Arbeitspraktiken mit der Überarbeitung von 2000 in Einklang gebracht wurden.

Im Anschluss an diesen Prozess schloss die NSAi im November 1 unser ISO-Audit der Stufe 2019 ab. Obwohl wir von ihren Ergebnissen beeindruckt waren, erhielten wir eine Liste weiterer Verbesserungsmaßnahmen, die Ian durchführen und umsetzen sollte.

Volle ISO-Zulassung

Nachdem alle noch ausstehenden Verbesserungen umgesetzt und umgesetzt wurden, wurde Ceramicx bei unserem Audit der Stufe 2 im September 2020 (ursprünglich für Juni 2020 geplant, aber aufgrund von COVID-Einschränkungen zurückgedrängt) mit Bravour bestanden, und unsere ISO 9001: 2015-Zertifizierung wurde an diesem Tag genehmigt. Wir werden jetzt jährlich überprüft, um sicherzustellen, dass wir weiterhin ins Schwarze treffen.

Mit der vollen Anerkennung von Ian und der Zusammenarbeit und den Bemühungen der gesamten Belegschaft verfügt Ceramicx nun über das QMS und die Akkreditierung, die wir benötigen, um die Infrarotbranche voranzutreiben und weiter zu führen.

Rufen Sie noch heute unser Team an, um weitere Informationen zu unserer ISO 9001: 2015-Zertifizierung und deren Bedeutung für Ihr Unternehmen zu erhalten +353 28 37510 oder email an [E-Mail geschützt]. Gerne besprechen wir dies mit Ihnen und helfen Ihnen bei der Suche nach einer Heizungslösung, die für Sie und Ihr Unternehmen geeignet ist.

Einloggen

Registrieren

Anmelden