0

Infrarot-Flächenheizungen

Beschreibung

Ceramicx-Infrarot-Plattenheizungen wurden speziell für den Betrieb im langwelligen Bereich zwischen 4 und 6 µm entwickelt. Im Inneren sind die Heizschlangen in eine spezielle Keramikfaserplatte eingebettet, die für Isolierung sorgt und gleichzeitig Haltbarkeit und Stoßfestigkeit erhöht.

Die Grundkonstruktion besteht aus einer Widerstandsspule, die sich hinter einer emittierenden Oberfläche aus eloxiertem Aluminium oder Glas befindet. Dieses wird dann in ein 75 mm hohes, mit Aluminium ummanteltes Stahlgehäuse eingebaut, das normalerweise 50 mm Wärmeisolierung enthält, um den Wärmeverlust durch die Rückseite des Geräts zu verringern.

Standardoptionen

Emittierende Oberfläche

  • Gesicht aus Glaskeramik
  • Hervorragende Strahlungsleistung
  • Hohe prozentuale Übertragung der Strahlungsleistung im mittleren bis kurzen Wellenbereich
  • Die Oberfläche kann leicht gereinigt werden

Eloxiertes Aluminiumgesicht

  • Gute Strahlungsleistung
  • Sehr robust
  • Das Oberflächenblatt kann leicht gereinigt oder ausgetauscht werden, wenn es durch geschmolzenes Material beschädigt wird

Elektrische Anschlüsse

  • Öffnen Sie die 2P-Klemmenleiste
  • Reihenklemme mit Deckel
  • M6 oder 1/4 "Gewindebolzen
  • Thermoelement Typ K mit fester Hochtemperaturbuchse und abziehbarem Stecker

Befestigungsbolzen

  • M5 / M6 / M8 / 0.25 Zoll x 25 mm lang

Andere kundenspezifische Wahlen vorhanden auf Anfrage. Bitte kontaktieren Sie uns unter [E-Mail geschützt] und fordern Sie weitere Informationen an.

Technische Informationen

Wenn Sie eine kundenspezifische Infrarot-Flächenheizung bestellen oder ein Angebot wünschen, geben Sie bitte die folgenden Informationen an:

  1. Erforderliche Gesamtabmessungen (Länge und Breite)
  2. Die benötigte Leistung und Versorgungsspannung
  3. Zonenanforderungen (wenn mehr als eine 1-Zone erforderlich ist)
  4. Emittierender Oberflächentyp (siehe oben)
  5. Elektrischer Anschlusstyp (siehe oben)
  6. Mit oder ohne Thermoelement Typ K
  7. Befestigungsbolzen (siehe oben)
  8. Benötigte Menge

Zeichnungen

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit unseren Infrarot-Heizungs-Experten auf

Newsletter abonnieren




Login

Anmelden

Registrieren