0

Training

Obwohl die Vorteile und Verwendungsmöglichkeiten von Infrarotwärme in der Industrie und im verarbeitenden Gewerbe weithin bekannt sind, wird die dahinter stehende Wissenschaft häufig missverstanden. Ein besseres Verständnis der Infrarotwärme ist daher für jeden Fachmann in allen Disziplinen des Infrarotsektors unerlässlich - vom Verkauf über die Konstruktion bis hin zur Herstellung und Installation.

Online-Infrarot-Training

Wir bieten einen speziellen Online-Schulungskurs an, den Sie in Ihrer Freizeit und in Ihrem Tempo lernen können. Der Kurs deckt die Grundlagen der Infrarot-Wärmeanwendung aus industrieller Sicht ab und vermittelt Ihnen wertvolle Einblicke in die Infrarot-Wärmetechnologie sowie komplexere Themen rund um Infrarot-Heizungen für industrielle Prozesse.

Der Kurs besteht aus vier einzelnen Modulen, die jeweils ca. 60-90 Minuten dauern. Jeder Kurs endet mit einem kurzen Online-Test, dessen Ergebnisse jedem Schüler schnell zur Verfügung stehen.

Training

Module

1 - Grundlagen der Wärmeübertragung und Infrarot

Das erste Modul behandelt die Grundlagen des Infrarot unter theoretischen und praktischen Gesichtspunkten. Dies wird mit einer Auffrischung der Wärmeübertragung kombiniert, sodass alle Schüler für die nachfolgenden Module auf dem gleichen Niveau sein sollten.

2 - Infrarotenergie in Prozesswärme

Das zweite Modul baut auf dem Industriethema auf. Eine Einführung in einige der wichtigsten Prozesse, die Infrarot-Erwärmungsmethoden verwenden, sowie eine Einführung in einige theoretischere Aspekte, die für IR gelten.

Herkömmliche Verfahren wie das Thermoformen werden hervorgehoben, und einige neuartige und weniger bekannte Verfahren werden beschrieben, um jeden Schüler mit der Breite der für Infrarot geeigneten Anwendungen vertraut zu machen.

3 - Anpassen des Infrarotelements an die Anwendung

Das dritte Modul behandelt die Anpassung des Elements an die Anwendung - eine Voraussetzung für das erfolgreiche Ergebnis einer Infrarotinstallation. Dieses Modul zielt darauf ab, die Kenntnisse über IR in Modul 1 mit den Kenntnissen über den Prozess in Modul 2 zu verknüpfen. Die Absorptionseigenschaften gängiger Materialien werden vorgestellt und einige praktische Beispiele und Tipps gegeben.

4 - Steuerung des Infrarot

Das letzte Modul befasst sich mit der Steuerung von Infrarot und beinhaltet Temperatursensoren und grundlegende Konzepte von Steuerungssystemen. Das Thermoelement wird vorgestellt und ihre Vor- und Nachteile werden diskutiert.

Alternative Sensoren werden auch zusammen mit berührungslosen Wärmesensoren behandelt. Schließlich wird eine Einführung in Steuerungssysteme mit einer grundlegenden Anleitung zum Schalten, Steuern, PID und Richtlinien zum Aufbau größerer Systeme gegeben.

Obwohl der Abschluss des Kurses nicht garantiert, dass jeder Schüler ein Infrarot-Experte wird, ist es unser Ziel, dass der Kurs den Teilnehmern ausreichende Kenntnisse über Infrarot vermittelt. Wir geben jedem, der mit Kollegen, Kunden oder Kunden in der Branche zu tun hat, Vertrauen und hoffen, dass der Kurs allen in der Infrarotbranche zugute kommt.

Registrieren Sie sich heute

Unser Online-Infrarot-Schulungskurs steht allen Ceramicx-Kunden, -Distributoren oder -Forschungspartnern offen, die entweder mit Infrarotheizungen und -prozessen oder mit Ceramicx als Organisation verbunden sind. Bitte beachten Sie, dass Sie sich als Benutzer registrieren müssen unser Trainingsportal zuerst.

Für weitere Informationen zum Kurs oder für Rückfragen wenden Sie sich bitte an [E-Mail geschützt].

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit unseren Infrarot-Heizungs-Experten auf

Newsletter abonnieren




Einloggen

Registrieren

Registrieren