0

Infrarot: Arten der Wärmeübertragung

Arten der Wärmeübertragung

Es gibt drei Hauptmethoden der Wärmeübertragung: Leitung, Konvektion und Strahlung.

Über Infrarotwärme

Wärmeleitung eine direkte Wärmeübertragung zwischen zwei physikalischen Körpern / Eigenschaften.

Das Symbol 'k' ist ein Maß dafür, wie gut verschiedene Substanzen Wärme übertragen. Die Wärmemenge, die durch eine Oberfläche übertragen werden kann, hängt von der Temperaturdifferenz, der Oberfläche, der Wärmeleitfähigkeit des Materials und der Materialdicke ab.

Über InfrarotwärmeKonvektive Wärme Die Übertragung erfolgt durch die Bewegung von Flüssigkeiten (Flüssigkeiten und Gasen). Wenn sich eine Flüssigkeit erwärmt, dehnt sie sich aus und nimmt an Dichte ab. Ein Konvektionsstrom bildet sich, wenn warme Flüssigkeit steigt und kühle Flüssigkeit sinkt. Wärmeenergie (Wärme) wird von den Partikeln in diesen sich bewegenden Strömen von einem Ort zum anderen getragen. Bei der Konvektion kann es sich um freie Konvektion mit der umgebenden Flüssigkeit (Flüssigkeit oder Gas) oder um erzwungene Konvektion handeln, wenn eine Pumpe oder ein Lüfter verwendet wird.

Über Infrarotwärme

Die Konvektionswärme hängt auch von der Oberfläche ab. Wenn die Oberfläche, die mit dem Fluid in Kontakt kommt, erhöht wird, erhöht sich auch die Wärmeübertragungsrate. Aus diesem Grund verfügen fast alle Konvektionsgeräte über Rippen für einen effizienten Betrieb und eine effiziente Abgabe.

Ausstrahlende Hitze Die Übertragung erfolgt berührungslos und erfordert daher kein Medium für die Wärmeübertragung. Strahlung ist die Wärmeübertragung durch elektromagnetische Wellen (einschließlich Licht), die von Objekten aufgrund ihrer Temperatur erzeugt werden. Je höher die Temperatur eines Objekts ist, desto mehr Wärmestrahlung emittiert es. Strahlungswärmeübertragung tritt auf, wenn die emittierte Strahlung auf einen anderen Körper trifft und absorbiert wird.

Die wichtigsten Prinzipien der IR-Erwärmung und Wärmeübertragung

Wie bereits erwähnt, ist Infrarotstrahlung eine elektromagnetische Welle, für deren Wärmeübertragung kein Medium erforderlich ist. Infrarot (lateinisch "unter Rot") ist elektromagnetische Strahlung im Wellenlängenbereich von 0.78 μm und 1000 μm (1 mm). Strahlung mit kürzeren Wellenlängen ist energiereicher und enthält mehr Wärmeenergie. Das folgende Diagramm zeigt die Beziehung zwischen Wellenlänge und Frequenz:

Über Infrarotwärme

Infrarotstrahlung Verwendet elektromagnetische Wellen, die sich mit Lichtgeschwindigkeit ausbreiten.
Wärmestrahlung wird von allen Stoffen mit einer Temperatur über 0 K (-273.15 ° C) emittiert.
Strahlungswärme Die Übertragung erfolgt, wenn die emittierten elektromagnetischen Wellen absorbiert werden.

Emission von Strahlung

Theoretisch kann IR-Strahlung in alle Richtungen emittieren. Infrarotstrahler müssen daher so entworfen und hergestellt werden, dass sie den Prinzipien der Sichtlinie oder des Betrachtungsfaktors folgen. Die Prinzipien des Sichtfaktors (Vf) werden von 0 bis 1 kalibriert und definieren die Menge der Strahlungsenergie, die von der Quelle abgegeben wird, die auf den Zielkörper auftrifft. Der Betrachtungsfaktor ist näher an 1, daher kann die Verwendung von Reflektoren oder Re-Emittern den Betrachtungsfaktor verbessern.

Absorption von Strahlung

Alle Infrarotemissionen werden entweder reflektiert, absorbiert oder übertragen. Zwischen diesen drei Faktoren besteht eine einfache und arithmetische Beziehung, die 1 oder 100% beträgt. Diese Gesamtheit wird als schwarzer Körper bezeichnet - eine idealisierte physikalische Einheit, die die gesamte elektromagnetische Strahlung absorbiert.

Über InfrarotwärmeÜber Infrarotwärme

Gesamtstrahlung = Reflexion + Absorption + Transmission

 

Anwenden dieser Informationen

Ceramicx achtet besonders darauf, die Emissionskriterien zu verstehen, die für eine effektive Erwärmung eines Materials erforderlich sind. Damit ein Material Strahlung gründlich absorbiert, wirken sich auch kleinste Parameter auf diesen Prozess aus. Weitere Informationen zu den Anwendungen, für die Ceramicx entwickelt und hergestellt wurde, finden Sie in unserer Kundenfallstudien.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit unseren Infrarot-Heizungs-Experten auf

Newsletter abonnieren




Login

Anmelden

Registrieren